ÉPIDÉMIE CORONAVIRUS COVID-19
Conformément aux décisions gouvernementales et mesures de déconfinement, certains lieux, équipements, structures, etc... peuvent rester fermés ou rouvrir avec des horaires modifiés. Obtenez toutes les infos en direct par téléphone, mail ou sur le site internet de nos partenaires et via notre chat et page Facebook.

Die „Hängenden Gärten”, die in einem alten Fort aus dem 19. Jahrhundert untergebracht sind, bieten einen außergewöhnlichen Panoramablick auf das Meer, die Seine-Mündung und die rekonstruierte Stadt und bieten eine Reise durch die Pflanzenwelt… eine Art der botanischen Weltreise

Von der Spitze dieser Gärten aus umarmt der Blick des Besuchers das Weltkulturerbe Le Havre, eine Quelle der Inspiration für die größten Namen der modernen Kunst , ein ehrgeiziger  und weltoffener Hafen.

Les Jardins Suspendus, prendre un verre en terrasse

Le Havre
ein militärisches Fort, der in Botanik und Kultur umgewandelt wurde.

Als ein Ort der Zuflucht, der Entdeckung und des Lebens ist diese Fort eine Hommage an die normannischen Entdecker, die seit dem 15. Jahrhundert unsere europäischen Gärten mit ihren Entdeckungen bereichert haben. Es ist auch der Ort für Veranstaltungen wie z. B. das MoZ’aïque, das Festival der Weltmusik.

Die Landschaftsarchitekten haben die Struktur dieses Forts im Vauban-Stil nicht auf den Kopf gestellt, sondern sie neu gedeutet und an das Projekt angepasst. Außerdem haben hier zwei mehrjährige Werke aus dem Programm „Ein Sommer in Le Havre” Platz gefunden: „Le Temps Supendu” (die ausgesetzte Zeit) vom Studio Cheval vert in einem alten Pulvermagazin und „Sisyphus casemate” (Sysiphos-Bunker) des brasilianischen Künstlers Henrique Oliveira in einer der Zellen.

Machen Sie während Ihres Besuchs Halt im L’Orangeraie, wo Sie frisch gepresste Fruchtsäfte der Saison, kalte Getränke, Tees, lokale und biologische Produkte, aber auch herzhafte Kuchen, Salate, Obsttorten, Bauernhofeis und viele andere Köstlichkeiten probieren können.

Pause café ou thé aux Jardins Suspendus

Themengärten und Sammelgewächshäuser

Die vier Bastionen sind zu thematischen Gärten geworden, die die Vegetation des Südens, Ostasiens, Nordamerikas und schließlich der Entdeckungen zeitgenössischer Forscher widerspiegeln. In der Mitte des Innenhofs, der an einen grünen Teppich grenzt, bieten die Sammelgewächshäuser dem Geruchssinn des Besuchers duftende oder aromatische Pflanzen, Orchideenarten, Begonien und tropische Pflanzen. 

Les Jardins Suspendus, les serres de collection

Beachten Sie die Vorhandensein von Kaffeesträuchern, die an die Bedeutung von Le Havre für den Handel mit dieser Pflanze erinnert. Le Havre, als Handelshafen, aus dem Willen eines Königs, Franz I., Le Havre, geboren, spielte eine wesentliche Rolle beim Import- und Exporthandel. Es war daher logisch, dass das Hauptthema dieser Konversion an die Beziehung der Pflanzen zum Meer und zum Reisen erinnern sollte.

Balade en famille aux Jardins Suspendus
Vue imprenable sur le port et la ville depuis les Jardins Suspendus

Verpassen Sie nicht den Versuchsgarten… Sie werden Beete mit fremden Pflanzen und Blumen entdecken, deren Akklimatisierung in unserer Region ausprobiert wird.

Da die Gärten in ständiger Entwicklung sind, wird Ihr Besuch heute anders sein als der von morgen, also zögern Sie nicht, wiederzukommen.

65, rue du Fort29, rue Albert CopieuxLE HAVRETel. 02 35 19 61 27E-mailWebseiteMehr erfahren

Es wird Ihnen auch gefallen...

Parc du Château d'Orcher

Aktivitaeten zu lande

Parc du Château d'Orcher

GONFREVILLE-L'ORCHER

Jardin Japonais

Entspannung, parks garten und walder

Jardin Japonais

LE HAVRE

Les Jardins d'Etretat

Aktivitaeten zu lande

Les Jardins d'Etretat

ETRETAT

instagraminstagraminstagraminstagraminstagram