ÉPIDÉMIE CORONAVIRUS COVID-19
Conformément aux décisions gouvernementales et mesures de déconfinement, certains lieux, équipements, structures, etc... peuvent rester fermés ou rouvrir avec des horaires modifiés. Obtenez toutes les infos en direct par téléphone, mail ou sur le site internet de nos partenaires et via notre chat et page Facebook.

Sie müssen nicht so reich sein wie Krösus, um Ihren Besuch im Côte d’Albâtre in vollen Zügen genießen zu können. 

Wir bieten mehrere kostenlose Aktivitäten für Jung und Alt auf unserem Gebiet zwischen Le Havre und Étretat!

Le puits de lumière central de la Maison de l'Armateur

01Die Museen der Stadt Le Havre

Das MuMa (Museum für moderne Kunst André Malraux), die Abtei von Graville, das Reederhaus, das Hôtel Dubocage de Bléville, das Appartement Témoin Perret und das Naturkundemuseum sind an jedem ersten Samstag im Monat für jeden kostenlos zugänglich. Der freie Eintritt wird auch Arbeitssuchenden und Begünstigten von sozialen Vergünstigungen unter 26 Jahren sowie den Führer der Karte Ambassadeurs 76 dauerhaft gewährt :  1 Eintritt zum vollen Preis gekauft = 1 freier Eintritt.

Joggers sur le boulevard Albert 1er du Havre

02Die sportlichen Aktivitäten Le Havre en Forme

Die Stadt Le Havre in Form bietet im Laufe des Jahres zahlreiche Aktivitäten an, insbesondere den Sommer am Strand, an den Seen und in den Parks: Einführung in Running, nautische Aktivitäten, Trainingseinheiten…

Vue sur le cratère du petit Volcan et sa bibliothèque

03Die Bibliothèque Oscar Niemeyer

Das Meisterwerk der Betonarchitektur, das Anfang der 1980er Jahre vom brasilianischen Architekten Oscar Niemeyer hergestellt wurde, Le Volcanbeherbergt einen Konzertsaal, ein Restaurant, und die gleichnamige Bibliothek, eine der schönsten   Frankreichs. Ein echter Kokon, der Ihnen jeden Sonntag (außer an den Schulferien) neben einem Architekturspaziergang, freien Zugang zu Animationen und einem ganzen Katalog von Ressourcen (Bücher, Filme) bietet.

Le parc du château de Gromesnil

04Musikfestivals und Konzerte

  • Die Liebhaber der Belletristik teilen ihre Lieblingstexte im Januar in Le Havre während des Festivals des literarischen Schaffens Le Goût des Autres (Der Geschmack der Anderen). 
  • In den ersten Tagen des Monats Mai bietet Grosmesnil in all seinen Zuständen originelle Aktivitäten, die Kunst und Natur im Rahmen des Parc du Château de Grosmesnil verbinden. Anfang Juni waren Clowns, Akrobaten und andere Straßenkünstler an der Reihe, eine fröhliche Menge während des Fête du Cirque in Erstaunen zu versetzen ()
  • Der Monat Juli beginnt am Strand mit dem Festival  Hello Birds  und seinem Programm mit aktueller Musik.
  • Jeden Freitag (außerhalb der Schulferien) öffnet das Arthur Honegger-Konservatorium seine Türen für die Liebhaber der klassischen Musik: 
  • Ebenso empfängt das MuMa (Museum für moderne Kunst André Malraux) regelmäßig Musiker für Konzerte oder zeitgenössische Musik.
Les sculptures de Stephan Balkenhol

05Un été au Havre

Seit 2017 werden französische und internationale Künstler jedes Jahr aufgefordert, Werke zu schaffen, die mit der Stadtlandschaft im Dialog stehen. Auf diversen Parcours können diese erstaunlichen Kreationen entdeckt werden.

Le Muséum d'Histoire Naturelle au Havre

Im Oktober sind in Le Havre und Etretatzahlreiche kulturellen und  touristischen Orte während der Les Nuits du Tourisme de l’Estuaire geöffnet. Auf dem Programm: Kurzbesuche und eine Sammlung musikalischer und theatralischer Unterhaltung: eine großartige Gelegenheit, nach Einbruch der Dunkelheit durch Le Havre zu spazieren.

Randonnée sur les sentiers de la Côte d'Albâtre

07Wanderungen

Viele Wanderwege sind im gesamten Gebiet von Le Havre Seine Métropole verfügbar. Es gibt oft mehrstündige Routen, die an Ihr Erfahrungsniveau angepasst sind, um die Natur und das lokale Erbe zu entdecken. Ein Muss: von Étretat, der GR ® 21 zwischen Klippen, Meer und grüner Landschaft.

La chapelle Notre-Dame de la Garde sur la falaise d'Amont

08Die Kirchen

Die St. Joseph-Kirche und ihre 12.768 Glasstücke, die Notre-Dame-des-Flots-Kapelle mit Blick auf die Sainte-Adresse, die Kirche Notre-Dame-de-l’Assomption in Étretat, an der Kreuzung der romanischen und gotischen Kunst, die Kathedrale Notre-Dame in Le Havre, die im Laufe der Geschichte regelmäßig umgestaltet wurde, sowie zahlreiche religiöse Gebäude in den 54 Gemeinden des Gebiets: alle diese Denkmäler sind kostenlos zugänglich.

Escalie des Noyers, Le Havre

09Die Treppen-Rundwege

Steigen Sie in die Höhe und entdecken Sie Le Havre von der Costière aus! Beschilderte Rundwege bieten neue Ausblicke auf die Stadt. Gassen, Gärten, Villen… Dieser Spaziergang voller Überraschungen wird Sie das intime Le Havre entdecken lassen.

Groupe de plusieurs famille regardant vers la mer, devant les restaurants de la plage

10Anwendungen und Rundwege für den Besuch

  • Sainte-Adresse, die Verwaltungshauptstadt Belgiens während des Ersten Weltkriegs, entwickelte eine Anwendung, um die Geschichte der Gemeinde während des Konflikts zu entdecken. Diese Tour kann mit den an den Schildern in der Stadt angebrachten QR-Codes oder über die Anwendung Baludik heruntergeladen werden.
  • Le Havre, auf dem Weg nach Auguste Perret: Wer Fragen beantwortet und Spiele spielt, erfährt die Stadt und ihre Geschichte!
  • Die Anwendung Séquences Normandes bietet einen Spaziergang durch die Drehorte in der Normandie. Bewegen Sie sich auf der Karte und entdecken Sie Auszüge aus den Filmen, die in Le Havre und Étretat  ( La fée ) des Trios Abeld, Gordon, Romy, Le Havre des Finnen Aki Kaurismäki…)
  • Auf einem 2,5-stündigen Weg zu Fuß können Sie unbekannte oder bemerkenswerte Baumarten von Le Havre entdecken
  • Die maritime und künstlerische Geschichte von Le Havre kann man auch auf dem Friedhof Sainte-Marie