Das 2004 vom Verein Papa’s Production gegründete Ouest Park Festival, ein Festival für zeitgenössische Musik, startete durch und erlebt einen wachsenden Erfolg, der sich mehr und mehr auch außerhalb der Stadtgrenzen ausbreitet.

Die Wahl eines gewagten und etwas verrückten Programmes hat wahrscheinlich zu diesem Erfolg beigetragen.

Entrée du Ouest Park Festival, des personnes sont regroupées devant le Tetris
Intérieur du chapiteau au Ouest Park Festival

Ein dreitägiges Festival mit Musik nonstop

Wie auf einer großen Dorfparty entstehen Zelte, Bühnen, Wohnwagen mit Fotos und Videos, Spielen und Bars für 3 Tage mit der vielseitigsten Musik verführen ein heterogenes Publikum unterschiedlichster Generationen in einer freundlichen Atmosphäre.

Wenn die Künstler sich stark voneinander unterscheiden, dann tut es das Publikum auch

Es gibt die Unbeugsamen der ersten Stunde, die mit einem präzisen Programm dorthin kommen, nämlich Musik zu hören, darunter Rock, Rap, Elektro, Jazz, World, und diejenigen, die fast schon Zuschauer sind, die diesen untypischen Ort vor einem musikalischen Hintergrund und in einer entspannten Atmosphäre einfach nur nutzen, um sich zu treffen, auszutauschen, sich leben zu lassen, in der Süße der ersten Herbsttage.

Pässe werden für die 3 Tage verkauft und der Sonntag ist mit kostenlosen Konzerten für alle geöffnet.

Ouest Park Festival, extérieur avec une boule à facettes géante, un chapiteau, et un arbre illuminé
Une boule à facettes géante au Ouest Park Festival
instagraminstagraminstagraminstagraminstagram