ÉPIDÉMIE CORONAVIRUS COVID-19
Conformément aux décisions gouvernementales et mesures de déconfinement, certains lieux, équipements, structures, etc... peuvent rester fermés ou rouvrir avec des horaires modifiés. Obtenez toutes les infos en direct par téléphone, mail ou sur le site internet de nos partenaires et via notre chat et page Facebook.

Seit ihrem Start im Jahr 2017 anlässlich des 500-jährigen Bestehens der Stadt schlägt Ein Sommer in Le Havre jedes Jahr internationalen Künstlern vor, Werke zu schaffen, die die Identität des Porte océane widerspiegeln. 

Unsere Auswahl für einen Spaziergang in Le Havre.

Catène conteneur au Havre

01Catène de Containers (Vincent Canivet)

In den frühen 1980er Jahren implantierte Oscar Niemeyer den Volcan und seine gekrümmten Formen unter die von Auguste Perret errichteten geradlinigen Gebäude. Die gleiche Kühnheit geht von der Arbeit von Vincent Canivet aus, dem die Herausforderung gelingt, zwei leichte und majestätische Bögen mit 36 Containern zu schaffen, diese starren, orthogonalen Transportkisten, die für die Landschaft von Le Havre typisch sind.

Dieses für die 500 Jahre der Stadt Le Havre erdachte Werk ist zu seinem Eiffelturm geworden! 

Les sculptures de Stephan Balkenhol

02Erscheinungen (Stephan Balkenhol)

Menschliche oder tierische Körper sind die bevorzugten Themen des österreichischen Künstlers. In Le Havre holt er aus den nie installierten Fensteröffnungen sehr menschliche, geheimnisvolle und naive Charaktere hervor: Damit schafft er sein eigenes Gesetz der Attraktivität!
Heben Sie den Kopf und beobachten Sie!

Impact, de Stéphane Thidet

03Auswirkung
(Stéphane Tidet)

Aus den Gewässern des Handelsbeckens, das dem Volcan zugewandt ist, prallen regelmäßig zwei Wasserstrahlen zusammen. Nehmen Sie auf einer der Bänke auf dem Dock Platz, warten Sie eine Weile und Sie werden die Kraft dieser Fontäne des 21. Jahrhunderts sehen und hören!

La structure UP#3 de Lang et Baumann sur la plage

04AUF#3
(Sabine Lang und Daniel Bauman)

Die Künstler Sabina Lang und Daniel Baumann haben ein Werk geschaffen, das die Perspektive der Avenue Foch interpunktiert. Ihr 10 Meter hoher Portikus aus weißem Beton taucht zwischen den Kieselsteinen des Strandes auf und verbindet ihn so mit der Stadt.

Les cabanes de plage colorées par Karel Martens

05Farben am Strand (Karel Martens)

Karell Martens ist einer der renommiertesten Designer der aktuellen Periode. Der niederländische Künstler „übersetzte” die von Franz 1. unterzeichnete Gründungsurkunde der Stadt in ein auf 713 Strandhütten verteiltes Bilderensemble. Zehn Farben und sechs Bandbreiten zeichnen einen einzigartigen Code für jede Hütte. Ein meisterhaftes und einzigartiges Kunstwerk, das von den Strandhüttenbesitzern von Le Havre gefeiert wurde.

Le Temps suspendus, visible dans les Jardins Suspendus

06Die ausgesetzte Zeit (Das grüne Pferd)

Im Jahr 2017 haben sich mehrere Zehntausend Einwohner von Le Havre zeichnen lassen. Dieses große Familienfoto wird in Originalform präsentiert: eine interaktive Riesen-Trombinosko, das sich in einem der Pulvermagazine der Hängenden Gärten befindet. Eine echte Erfahrung!

L'un des fameux gouzous de Jace

07Catch me if you (spray) can - Jace

Der Graffitikünstler aus Le Havre hat seine Werke bereits in mehr als 30 Ländern verbreitet! Zum 500. Jahrestag von Le Havre hat er 50 Gouzous, seine emblematischen gelben Silhouetten, in der ganzen Stadt verstreut. Gehen Sie auf die Jagd!

Oeuvre Parabole Caucriauville

08Gleichnis
(Alexandre Moronnoz)

Verlassen Sie die ausgetretenen Pfade! Im modernen Viertel Caucriauville, das vor 50 Jahren geschaffen wurde und mit der Straßenbahn erreichbar ist, bietet diese Holzscheibe mit einem Durchmesser von 15 Metern ein herrliches Panorama auf die Seine-Mündung und den Hafen von Le Havre. Wenn man ausgeglichen an der Küste steht, ist der Ort perfekt für eine Pause!

Karte der Situation

instagraminstagraminstagraminstagraminstagram