ÉPIDÉMIE CORONAVIRUS COVID-19
Conformément aux décisions gouvernementales et mesures de déconfinement, certains lieux, équipements, structures, etc... peuvent rester fermés ou rouvrir avec des horaires modifiés. Obtenez toutes les infos en direct par téléphone, mail ou sur le site internet de nos partenaires et via notre chat et page Facebook.

Im Jahr 2001 erhielt Le Havre das Siegel „Ville d’art et d’histoire“, mit dem das Kulturministerium die ersten Aktionen zur Förderung des Erbes von Le Havre und insbesondere des Erbes des Wiederaufbaus anerkannte. 

Dieser erste Schritt führt dann zur Aufnahme des wiederaufgebauten Zentrums von Le Havre auf die Weltkulturerbe-Liste im Jahr 2005, wobei die vom Architekten Auguste Perret vorgeschlagene ästhetische Qualität und die technischen Innovationen anerkannt werden.

L'Hôtel de Ville du Havre
Shooting photo au Volcan du Havre

2019 wird der Umfang des Siegels durch die Vergabe des Siegels Pays d’art et historique erweitert. Das neue Siegel umfasst die 54 Gemeinden von Le Havre Seine Métropole.

Ziel ist die Aneignung der Geschichte des Gebiets durch ein großes Publikum. Ziel ist es, seine Attraktivität zu stärken, seine architektonische, landschaftliche und ökologische Qualität zu fördern und zu erhalten und das Erbe der Gemeinden zu verbessern.

Führungen, Workshops, Ausstellungen und Konferenzen das ganze Jahr über

Das Team von Pays d’art et d’histoire  bietet jeden Monat ein neues Programm an: 

  • Führungen durch das wiederaufgebaute Zentrum, das ländliche Erbe, Entdeckung der Entwicklung von Le Havre von der 17. Etage des Rathaus-Turmes oder thematische, animierte Besuche von vortragenden Reiseführern,
  • Ausstellungen rund um das Erbe oder kulturelle Aktionen im Galerieraum des Maison du Patrimoine, Place Perret,
  • kulturelle und kreative Workshops für Erwachsene und Kinder,
  • Konferenzen zu verschiedenen Themen des Kulturerbes

Das Programm ist hier verfügbar.

Groupe en visite place de l'Hôtel de Ville au Havre
La Maison du Patrimoine au Havre

L’Appartement Témoin Perret

Im Rahmen der Aktionen, die mit der Aufnahme des wiederaufgebauten Stadtzentrums von Le Havre in die Weltkulturerbe-Liste durch die UNESCO verbunden sind, bietet diese  Wohnung den Besuchern die Möglichkeit, die innovativen Entwicklungen zu entdecken, die Auguste Perret und seine Teams vorgeschlagen haben, um die Bewohner in der Zeit nach dem Krieg wieder unterzubringen.

Ein Abtauchen in die 1950er Jahre, um ihn mit der Familie zu teilen! 

Salle à manger de l'appartement témoin du Havre

Maison du patrimoine181 rue de Paris LE HAVRETel. 02 35 22 31 22E-mailWebseiteMehr erfahren

instagraminstagraminstagraminstagraminstagram