ÉPIDÉMIE CORONAVIRUS COVID-19
Conformément aux décisions gouvernementales et mesures de déconfinement, certains lieux, équipements, structures, etc... peuvent rester fermés ou rouvrir avec des horaires modifiés. Obtenez toutes les infos en direct par téléphone, mail ou sur le site internet de nos partenaires et via notre chat et page Facebook.

Mitsamt ihrer Inschrift auf dem Weltkulturerbe der Menschheit erwarb die Stadt Le Havre im Februar 2005 eine Wohnung, um ihr ursprüngliches Aussehen wiederherzustellen und sie so zu einem Schaufenster für den Lebensstil und die Schöpfer der 1950er Jahre zu machen.

Auguste Perret, Zeitgenosse und Meister von Le Corbusier, genießt die Aura eines humanistischen Architekten, der dem Beton, einem Material, mit dem er arbeitet, als ob es sich um Stein handle, den  Adelsbrief zu geben vermochte.

La salle à manger de l'appartement témoin
Photo d'Auguste Perret
Der Architekt Auguste Perret

Herr Perret,
der Meister des Betons

Auguste Perret, Zeitgenosse und Meister von Le Corbusier, genießt die Aura eines humanistischen Architekten, der dem Beton, einem Material, mit dem er arbeitet, als ob es sich um Stein handle, den  Adelsbrief zu geben vermochte. Auf 133 Hektar verwirklicht er dann den Traum eines jeden Stadtplaners, indem er seinen Stil in vollem Umfang zum Ausdruck bringt. Er leitete den Wiederaufbau des Stadtzentrums bis zu seinem Tod im Jahr 1954 und hinterlāsst ein Meisterwerk.

Auguste PERRET wagt sich an den Beton. Die unterschiedlichen Farben der Fassaden und Gebäude sind auf die unterschiedliche Zusammensetzung des Betons zurückzuführen.

Während dieser Rekonstruktion (zwischen 1945 und 1964) spielte dieser Architekt mit diesem edlen Material mit verschiedenen technischen Verfahren wie Polieren, Meißeln, Hämmern oder Waschen.

Pilier en béton dans l'appartement témoin
Entrée de l'appartement témoin Perret

Eine Musterwohnung

Die Perret-Wohnungen stammen aus der Nachkriegsrekonstruktion von Le Havre zwischen 1945 und 1955. Der Architekt Auguste PERRET stellt sich ein neues Wohnungsmodell vor, das Komfort und Modernität für die Menschen in Le Havre verbindet. Die Perret Apartments sind ideal. Sie sind modern mit neuen Geräten wie Kühlschrank, Gasherd… Aber auch durch den Wohnraum, wo alles darauf ausgerichtet ist, das natürliche Licht in den Räumen der Wohnung zu optimieren.

In den berühmten Immeubles Sans Affectation Individuelles gelegen, ist es eines der 350 Lose, die das erste Ensemble der Rekonstruktion bilden. Es wird ein Prinzip aufgestellt: die Rationalisierung des Raumes. Dies führt zu einer funktionellen Zusammensetzung der Unterkunft.

La chambre des enfants de l'appartement témoin
La Maison du Patrimoine au Havre

Sie ist auch mit dem Maison du Patrimoine der Schlüssel für das Verständnis des Ansatzes des Meisters des Betons. So kann der Besucher, der am Rundgang des Kulturerbes (Link-Rundgang) teilnimmt, die Feinheiten dieser Architektur und die Details erkennen (Kapitelle, Säulentypen, Gebäudeeingänge, Arbeit der Träger, Farbe des Betons…).

Dadurch können wir talentierte Designer wie René Gabriel oder Marcel Gascoin wiederentdecken, deren Möbel sich eine solche Modernität bewahrt haben, dass ihre Linien immer noch geschätzt werden und sogar eine Quelle der Inspiration für zeitgenössische Designer sind.

Maison du Patrimoine181 rue de ParisLE HAVRETel. 02 35 22 31 22E-mailWebseiteMehr erfahren

Es wird Ihnen auch gefallen...

Maison du Patrimoine

Aktivitaeten zu lande

Maison du Patrimoine

LE HAVRE

Église Saint-Joseph

Aktivitaeten zu lande

Église Saint-Joseph

LE HAVRE

Le Volcan

Aktivitaeten zu lande

Le Volcan

LE HAVRE

instagraminstagraminstagraminstagraminstagram