ÉPIDÉMIE CORONAVIRUS COVID-19
Conformément aux décisions gouvernementales et mesures de déconfinement, certains lieux, équipements, structures, etc... peuvent rester fermés ou rouvrir avec des horaires modifiés. Obtenez toutes les infos en direct par téléphone, mail ou sur le site internet de nos partenaires et via notre chat et page Facebook.

Die „Normandy“, wie sie auch genannt wird, ist eine große Zusammenkunft von Regatten aus dem Ärmelkanal. 

Jedes Jahr versammeln sich einhundert Besatzungen in Monotypes und Kreuzern für Parcours in der Reede von Le Havre oder in der Seine-Bucht. 

De nombreux voiliers prêts pour le départ
Équipage d'un trimaran en plein travail

Eine große konkurrierende Flotte

Die Normandy Sailing Week ist eine echte internationale Veranstaltung und erstreckt sich im Juni über eine Woche, von denen drei Tage den Regatten gewidmet sind.

Es gibt verschiedene Arten von Segelbooten: 

  • J/80, Einrümpfer von 8m Länge
  • First Class 7,5, Einrümpfer von 7,49m Länge
  • Diam 24od, ein Trimaran von 7,3m Laengge, wurde zum ersten Mal während der Ausgabe 2016 eingeladen
  • IRC-Kreuzer, je nach Größe in vier Klassen unterteilt, 7 bis 15 m lang
  • die Kreuzer, die von der Jauge de Course Osiris zusammengebracht werden und viele andere…

Die Boote liegen am Port de Plaisance in Le Havre, Anse des Régates.

Prüfungen und Spektakel

Die Normandy Sailing Week bringt 800 Segler zusammen, die mit hoher Geschwindigkeit auf küstennahen Kursen segeln, zur großen Freude der Zuschauer, die so an einer beeindruckenden Bootsparade teilnehmen können. Diese verschiedenen Läufe und Trainings bringen die Mannschaften auf den Kontaktparcours jenseits des Hafens von Le Havre in Wettbewerb. Der Raid über die lange Distanz von Estuaire findet entlang der Küsten zwischen Etretat und Deauville statt. Einige lässt das 100-Meilen-Rennen im Ärmelkanal entlang der Küste der Alabasterküste reisen, und andere führt die Route nach Cotentin.

Vue sur l'église Saint-Joseph et les trimarans lors de la Normandy Sailing Week
Normandy Sailing Week au large de Sainte-Adresse

Diese Veranstaltung ist regelmäßig der Rahmen von verschiedenen Veranstaltungen wie: 

  • Der Frankreichpokal für J/80

  • Die Europameisterschaft für J/111

  • Die erste Etappe der französischen Meisterschaft der des Course au Large im Team in M34

  • Die Trophäe Manche UNCL und Normandie für die IRC.

Vue sur les trimarans et l'Hôtel de Ville depuis la mer
Les voiliers naviguent tout proche de la plage du Havre

Geschichte eines unumgänglichen Ereignisses

Die Normandy Sailing Week wurde 2006 von Sirius Events ins Leben gerufen, einer Agentur, die sich um die Schaffung, Organisation und Entwicklung von Meeresveranstaltungen widmet. Diese Veranstaltung wird mit der Ligue de Voile de Haute-Normandie, den Clubs Centre Nautique Paul Vatine, dem Sport Nautique et Plaisance du Havre und der Société des Régates du Havre sowie mit der Stadt Le Havre und der städtischen Gemeinschaft organisiert.

An Land werden im SRH- und SNPH-Club mehrere Abende für die Crews organisiert, die jedes Jahr gerne wegen ihrer freundlichen Atmosphäre zurückkehren.

instagraminstagraminstagraminstagraminstagram