Der Palais Bénédictine

FECAMP

VUE EXTERIEUR COUR © Vincent Rustuel – Palais BénédictineESCALIER MUSEE © Vincent Rustuel – Palais BénédictineMUSEE © Vincent Rustuel – Palais BénédictineMUSEE 2 © Vincent Rustuel – Palais BénédictineSALLE DES ABBE © Vincent Rustuel – Palais Bénédictineespace degustation

Beschreibung

Das architektonische Meisterwerk der Gotik und Renaissance wurde Ende des 19. Jahrhunderts zu Ehren des Benediktinerlikörs von Alexandre Le Grand, einem Weinhändler aus Fécamp, errichtet, der in einem alten Wein ein Rezept gefunden hatte. Grimoire, 1510 von einem Benediktinermönch ausgearbeitet.

Dieses eklektische Gebäude verspricht den Besuchern ein unerwartetes Erlebnis, Benediktiner zu entdecken. Die Route beginnt mit der Erkundung des Museums, das eine reiche Sammlung heiliger und antiker Kunst beherbergt, die sich auf das benediktinische Erbe bezieht und auch seine Industriegeschichte darstellt.

Die Tour führt dann zur einzigen Benediktinerbrennerei der Welt, in der sich die gehämmerten Kupferstills aus dem 19. Jahrhundert befinden, und zu den alternden Kellern. Abschließend genießen die Besucher eine Verkostung von Benediktiner *.

* Alkoholmissbrauch ist gefährlich für Ihre Gesundheit, mit Mäßigung zu konsumieren.

Qualité Tourisme

Siehe andere Dienste

gesprochenen Sprachen

  • Englisch
  • Deutsch

Öffnungen und Zeitpläne eigen

  • konsultieren Zeitpläne mit http://www.palaisbenedictine.com/

Ausstattung & Service

  • Bar, Cafeteria, Teestube
  • Ausgestattetes Konferenzzimmer
  • Toilette
  • Toilette
  • Wickelraum
  • Shop
  • Free WiFi

Tarife

  • Erwachsene : 14 € – 30 €
    Kinder : 8 €
    Gratis – 12 jähre

Zahlungsweise

  • American Express
  • Voucher
  • Bankkarte
  • Zahlungskarten
  • Urlaubsschecks
  • Bargeld
  • Eurocard – Mastercard
  • Kontaktloses Bezahlen
  • Visa

Lage

Der Palais Bénédictine
110 rue Alexandre Le Grand – 76400 FECAMP

Tel. 02 35 10 26 10

infos@benedictine.fr

www.palaisbenedictine.com

Route & Zugang