Visite guidée : Le clos-masure de La Bergerie

LA CERLANGUE

La Bergerie - ©Pays d'art et d'histoire

Beschreibung

Organisiert von Pays d’art et d’histoire, von Patrick Lebourgeois, Autor regionalistischer Werke und Mitglied der Commission départementale des antiquités et du patrimoine (Departementskommission für Antiquitäten und Kulturerbe).

Der Bauernhof “La Bergerie” ist ein typischer Clos-masure des Pays de Caux und verdankt seinen Namen den zahlreichen Schafzuchtbetrieben, die bis Anfang des 20. Jahrhunderts die Landschaft des Cauchoise prägten. Seine Besonderheit besteht darin, dass der Großteil des baulichen Erbes (Wagenschmiede, Brotofen, Scheune…) und der Landschaft (bepflanzte Böschung, Teich…) aus dem 18. und 19. Jahrhundert erhalten geblieben ist und gleichzeitig eine landwirtschaftliche Tätigkeit fortgeführt wurde.

Dauer: 2 Stunden.
Eine Reservierung ist erforderlich.
Treffpunkt wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

Öffnungen und Zeitpläne

  • 15/06/2024 – Von 15:00 zu 17:00

Tarife

  • Basistarif : 5,00€
  • Ermäßigter Preis : 3,00€
    (Pour les titulaires d’une carte d’invalidité ou d’une carte Familles nombreuses)
  • Kostenlos :
    (Pour les moins de 26 ans, et sur présentation de justificatifs, demandeurs d’emploi et bénéficiaires de minima sociaux)

Lage

Visite guidée : Le clos-masure de La Bergerie
76430 LA CERLANGUE

Tel. 02 35 22 31 22

E-mail

www.lehavreseine-patrimoine.fr

Online-Buchung

Route & Zugang